Chako Zanzibar - Upcycling und Fair Trade aus Tansania

Chako ist seit dem Jahr 2010 ein sozial engagiertes Unternehmen auf der Insel Sansibar in Tansania.

 

Der Tourismus ist eine wichtige Einnahmequelle aber dadurch fällt auch viel Abfall an, der auf der Insel schwer zu entsorgen ist. Also werden die alten Glasflaschen gesammelt und die Mitarbeiter von Chako geben ihnen mit dem Upcycling ein neues Leben als wunderschöne und zugleich praktische Objekte.

 

Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Handwerkern dort eine bessere wirtschaftliche Chance zu ermöglichen und ihre Produktpaletten zu erweitern um damit Netzwerke aufzubauen und einen breiteren Markt zu erreichen.

 

Wir haben die Chako-Produkte das erste Mal auf einer Messe in Frankfurt im Februar 2017 kennengelernt. Damals waren sie noch neu und unbekannt hier in Deutschland und wir haben sie sofort in unser Sortiment aufgenommen.

 

Chako ist stolzes, und auf Sansibar das erste Mitglied der WFTO - World Fair Trade Organisation.

 

Übringens : Chako bedeutet "yours", also "deins" in Swahili. Eine wunderbare Beschreibung der Produkte.

 

Verwendete Materialien: Altglas, Coconut Wood, Mninga Wood

 


Follow us !

Scan me !