Heimtextilien von Mungo - Designed, woven and made in South Africa

Mungo ist ein Familienunternehmen in Plettenberg Bay/ Südafrika, gegründet 1998 von dem Meisterweber Stuart Holding.

Auf alten Webstühlen werden wunderschöne Stoffe mit traditionellen afrikanischen Mustern hergestellt.

Einige dieser Entwürfe basieren auf historische Musterbücher, Andere haben afrikanischen Einfluss

von traditionellen Textilien und wurden auch auf Reisen gesammelt.

 

Mungo produziert die Gewebe von der Idee bis hin zum fertigen Produkt.

Das Design wird auf traditionellem Millimeterpapier entworfen und dann per Hand auf die Musterkarte übertragen und gestanzt.

Sobald ein neuer Stoff entwickelt wurde, wird er auf Alltagstauglichkeit getestet, weiterentwickelt und verfeinert.

Dadurch erhalten die Produkte höchste Qualität und Langlebigkeit.

Heute ist Mungo ein Familienbetrieb mehrerer Generationen und bemüht sich, die Traditionelle Kunst des Webens zu bewahren 

nach dem Prinzip des Fair Trades.

 

Mungo besitzt 12 eigene Webstühle und beschäftigt 40 Leute unter fairen und sozialen Bedingungen. 

 

Unser Besuch in der Mungo Mill war hochinteressant.

Unzählige Arbeitsschritte vom Weben bis hin zum fertigen Produkt.

Jedes einzelne Teil wird nach dem Nähen in eine Wäscherei gegeben, da die Stoffe beim ersten Waschen noch einlaufen.

Danach hat es seine endgültige Größe und wird nach Rückkehr in die Mungo Mill noch gebügelt.

Das garantiert ausgezeichnete Qualität.

 

 

Bei INDLU AFRICA gibt es die folgenden Produkte im Sortiment:

 

Bakuba Throw King size & Queen size

Itawuli Hand Towel + Bath Sheet

Tawulo Hand Towel + Bath Sheet

Mungo Mali Cushion Cover

Mungo Mali Table Runner

Boma Cloth

Boma Napkins

 Face Cloth

Kikois

 

Alle Produkte bestehen aus 100% Baumwolle und sind bei 40° C waschbar.